Jagen Sie selbständig in einem herrlichen, gut ausgestattetem Jagdrevier. Erleben Sie die Vielfalt unserer heimischen Flora und Fauna in einzigartiger Natur.

Das Jagdrevier erstreckt sich in einer Höhenlage von ca. 400 bis 800 Meter und ist mit befahrbaren Wegen gut erschlossen.
Es handelt sich um ein reines Wald- und Niederwildrevier. Das Schwarzwild ist häufiger Gast.

Die Jagdfläche beträgt ca. 200 ha.
Die Möglichkeit zur hygienischen Versorgung des Wildes und eine Kühleinrichtung sind ebenfalls vorhanden.

Sie haben außerdem die Option in einem weiteren ca. 300 ha großen Niederwildrevier mit etwa 1/3 Wiesenanteil zu jagen.

Die Jagd erfolgt nach den Grundsätzen der Waidgerechtigkeit.

Bilder sind in der Bildergallerie vorhanden.